Die Gründungsmitglieder des Vereins »LIPPSTÄDTER WELLE – MAKE IT HAPPEN« v. Links: Henrik Frensch, Alexander Lempke, Stefan Schulte-Beerbühl und Max Kersting

Die Gründungsmitglieder des Vereins »LIPPSTÄDTER WELLE – MAKE IT HAPPEN«
v. Links: Henrik Frensch, Alexander Lempke, Stefan Schulte-Beerbühl und Max Kersting

Wir - vier Freunde, alle gemeinsam aufgewachsen in Lippstadt - sind die Gründungsmitglieder des Vereins »LIPPSTÄDTER WELLE – MAKE IT HAPPEN«, bei dem jeder mitmachen kann, der sich für die Flusswelle auf der Lippe einsetzen möchte.

v.links:

Henrik Frensch, lebt zurzeit in Köln und Lippstadt, dreht und produziert Filme und war schon fast überall auf der Welt zum Wellen reiten, kann es aber immer noch nicht richtig.
Alexander Lempke, lebt und arbeitet in Lippstadt, ist Architekt und hat bereits Wellen auf allen fünf Kontinenten gesurft.
Stefan Schulte-Beerbühl, ist Sonderpädagoge in Köln und in den Schulferien meistens mit seinem Surfbrett im Bulli unterwegs zum Wasser.
Max Kersting, betreibt ein Designbüro in Lippstadt und stand bis jetzt nur einmal und relativ erfolglos auf dem Surfbrett. Mit der Lippstädter Welle soll sich das ändern.


Kontakt für Anfragen und Presse: vereinlippstaedterwelle@gmx.de